Samadhi Buddhistisches MeditationszentrumBonn

Events

Wir laden jeden herzlich ein an unseren Veranstaltungstagen teilzunehmen.

Hinweis: An Tagen mit besonderen Veranstaltungen fällt das regelmäßig Programm aus.

Um automatisch über neue Events informiert zu werden, könnt Ihr unser Web Feed abonnieren.

Die Fähigkeit zu heilen 

Freitag der 1. November 2019 von 19:00 bis 21:00 Uhr

3. Tag vom 6 Tage MeditationskursErinnerungen, unangenehme Situationen, Veränderungen, finanzielle Sorgen oder der Umgang mit Gedanken und Gefühlen führen zu inneren Verletzungen. Das Wort „heilen“ bedeutet, eine Krankheit durch eine Behandlung oder ein Medikament zu beseitigen. Außerdem verstehen wir darunter, die Fähigkeit, unsere inneren Verletzungen zu kurieren. In diesem Kurs lernen wir, wie wir innere Heilung erlangen können.

Kursinhalt

Jeder Kurstag findet an einem Freitag abend von 19:00 bis 21:00 Uhr an den unten genannten Terminen statt und besteht aus jeweils einer Stunde Meditation und einer Stunde Lehrgespräch.

1. Tag

18.10.2019
Wir lernen im gegenwärtigen Moment, glücklich zu verweilen (Ditta Dhamma sukhaviharaya sanwattati) und wie wir Verletzungen im Alltag heilen können.

2. Tag

25.10.2019
Wir üben, die Vergangenheit zu überwinden (Athinan pahinam) sowie unsere negativen Erinnerungen und alte Geschichten loszulassen sowie uns und anderen zu verzeihen.

3. Tag

01.11.2019
Wir konzentrieren uns darauf, die Bewegungen des Geistes zu erkennen und schulen dadurch unsere Achtsamkeit und Willenskraft (Sati, Viriya).

4. Tag

08.11.2019
An diesem Abend widmen wir uns der Wahrheitsfindung und trainieren uns darin, die Dinge zu sehen wie sie wirklich sind (Dhammawicaya).

5. Tag

15.11.2019
Wir erfahren wie wir mehr Freude und Ruhe (Piti, Passaddhi) erlangen können.

6. Tag

22.11.2019
Wir lernen, was Sammlung bedeutet und wie wir Gleichmut im Alltag praktizieren können. (Samadhi, Upekkha).

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt und wir bitten um eine Anmeldung. Die Kontaktdaten findet ihr am Ende der Seite oder kündigt Euer Kommen einfach vor Ort an.

Kosten

Die Kosten für den gesamten sechsteiligen Kurs liegen bei 60 Euro. Bitte bei Überweisung auf das Vereinskonto das Stichwort „Heilung“ angeben oder spendet vor Ort im Zentrum.

Spende

Wir freuen uns, wenn ihr uns mit einer zusätzlichen Spende unterstützt. Alle Spendeninformationen findet Ihr unter der Seite „Spenden“.

Kathina 

Sonntag der 3. November 2019 von 11:00 bis 14:00 Uhr

Kathina-ZeremonieDiese Zeremonie markiert das Ende der Regenzeit (Vassa) in Asien. Gleichzeitig halten in Europa Herbst und Winter mit ihren kühleren Temperaturen Einzug.

Insbesondere, wenn die Tage kürzer werden, verspüren viele Menschen den Wunsch nach Licht und Wärme. Es ist also ein guter Zeitpunkt, sich in Ruhe mit dem Thema Spiritualität zu beschäftigen. Darüber hinaus bieten wir wieder wöchentliche Meditationskurse an. Neben der Meditation gibt es jeweils einen kleinen spirituellen Vortrag aus Buddhas Lehre. Diese Veranstaltungen helfen uns dabei, unseren eigenen Weg zu finden und uns selbst ein Licht zu sein. Am Kathina-Tag überreichen wir Bhante Samiddhi gemeinsam eine neue Robe um die spirituelle Beziehung innerhalb unserer Gemeinschaft zu erneuern und zu vertiefen.

Programm

Spende

Wer mag kann als Zeichen seiner Dankbarkeit bei der Kathina-Zeremonie für die weitere Entwicklung des Samadhi Buddhistischen Mediationscenters spenden. Alle Spendeninformationen findet Ihr unter der Seite „Spenden“.

Die Kunst, innere Stärke zu entwickeln 

Samstag der 30. November 2019 von 10:00 bis 15:00 Uhr

2 Tage MeditationsseminarEinführung in die fünf Hindernisse und verschiedene Meditationsarten

Fünf Hindernisse begegnen uns im täglichen Leben. Sie führen dazu, dass wir uns ignorant verhalten, unsere Achtsamkeit verlieren und unsere Spiritualität schwächen.

Deshalb ist es wichtig, die verschiedenen Hindernisse genau zu verstehen. Dadurch können wir sie einfacher überwinden und finden leichter inneren Frieden und Freiheit. Meditation ist ein praktischer Weg, die Hindernisse kennen zu lernen und sie zu bewältigen. Sie hilft uns, innere Stärke zu entwickeln, friedvoll und glücklich zu leben.

In diesem Wochenendseminar wird Bhante B. Samiddhi eine Einführung in die verschiedenen Hindernisse geben. Er wird unterschiedliche Meditationstechniken erläutern, die nützlich sind, die Hindernisse zu erkennen und zu überwinden.

1. Tag: Samstag der 30. November
2. Tag: Sonntag der 1. Dezember

Tagesablauf

Spendenempfehlung für Nicht-Mitglieder

Fühlt euch frei einen für euch angemessenen Betrag zu spenden. Die Spendenempfehlung beträgt für beide Tage ca. 50 Euro. Bitte bei Überweisung auf das Vereinskonto das Stichwort „Seminar / Innere Stärke“ angeben oder spendet vor Ort im Zentrum. Alle Spendeninformationen findet Ihr unter der Seite „Spenden“.

Die Kunst, mit Schuld und Fehlern umzugehen 

Sonntag der 12. Januar 2020 von 10:00 bis 15:00 Uhr

AchtsamkeitstagFür die meisten Menschen ist es schwierig, Fehler einzugestehen. Während die einen ihren eigenen Anteil daran verleugnen, wenn etwas „schiefgelaufen“ ist, sorgen sich die anderen um ihre Schuld. Es ist eine Kunst, damit umzugehen.

Warum ist es so schwer, Fehler einzugestehen? Wie können wir Verantwortung für das eigene Handeln übernehmen? Können wir uns überhaupt von unseren Schuldgefühlen befreien?

Programmablauf

Spendenempfehlung für Nicht-Mitglieder

Fühlt euch frei einen für euch angemessenen Betrag zu spenden. Die Spendenempfehlung beträgt ca. 25 Euro. Bitte bei Überweisung auf das Vereinskonto das Stichwort „Achtsamkeitstag / Schuld und Fehler“ angeben oder spendet vor Ort im Zentrum. Alle Spendeninformationen findet Ihr unter der Seite „Spenden“.

Ablehnen und Akzeptieren 

Sonntag der 15. März 2020 von 10:00 bis 15:00 Uhr

AchtsamkeitstagGedanken, Gefühle und Emotionen bewegen sich von Moment zu Moment in uns. Im täglichen Leben möchte jeder Angenehmes erleben. Natürlich ist das nicht immer möglich. Daher müssen wir lernen, wie wir unsere innere Kapazität entwickeln können, mit allen Situationen umzugehen.

Programmablauf

Spendenempfehlung für Nicht-Mitglieder

Fühlt euch frei einen für euch angemessenen Betrag zu spenden. Die Spendenempfehlung beträgt ca. 25 Euro. Bitte bei Überweisung auf das Vereinskonto das Stichwort „Achtsamkeitstag / Ablehnen und Akzeptieren“ angeben oder spendet vor Ort im Zentrum. Alle Spendeninformationen findet Ihr unter der Seite „Spenden“.

Empathie statt Egoismus

Sonntag der 19. April 2020 von 10:00 bis 15:00 Uhr

AchtsamkeitstagWenn es uns gelingt, unsere unangenehmen Gefühle anzunehmen, entsteht sofort mehr Raum für heilsame Gefühle. Damit sorgen wir nicht nur gut für uns selbst, sondern wir können uns auch leichter in Andere hinein versetzen. Die Entwicklung von Mitgefühl ist hilfreich, ein gesünderes und glücklicheres Leben zu führen.

Programmablauf

Spendenempfehlung für Nicht-Mitglieder

Fühlt euch frei einen für euch angemessenen Betrag zu spenden. Die Spendenempfehlung beträgt ca. 25 Euro. Bitte bei Überweisung auf das Vereinskonto das Stichwort „Achtsamkeitstag / Empathie“ angeben oder spendet vor Ort im Zentrum. Alle Spendeninformationen findet Ihr unter der Seite „Spenden“.