Samadhi Buddhistisches MeditationszentrumBonn

Events

Wir laden jeden herzlich ein an unseren Veranstaltungstagen teilzunehmen.

Hinweis: An Tagen mit besonderen Veranstaltungen fällt das regelmäßig Programm aus.

Um automatisch über neue Events informiert zu werden, könnt Ihr unser Web Feed abonnieren.

Achtsamkeit im Umgang mit Angst und Scham 

Sonntag der 18. November 2018 von 10:00 bis 15:00 Uhr

AchtsamkeitstagAn den Achtsamkeitstagen widmen wir uns grundsätzlich einem ausgewählten, spirituellen Thema. Wir gehen achtsam miteinander um und verbringen viel Zeit mit Meditation und Schweigen.

Der bevorstehende Achtsamkeitstag wird sich mit dem Thema „Umgang mit Angst und Scham“ beschäftigen. Wir vertiefen unsere Meditation und lernen unterschiedliche Möglichkeiten kennen wie wir Angst- und Schamgefühle wahrnehmen und bewältigen können.

Programmablauf

Spendenempfehlung für Nicht-Mitglieder

Wir freuen uns, wenn ihr uns mit einer Spende unterstützt. Die Spendenempfehlung beträgt ca. 40 Euro. Bitte bei Überweisung auf das Vereinskonto das Stichwort „Seminar / Angst und Scham“ angeben oder spendet vor Ort im Zentrum. Alle Spendeninformationen findet Ihr unter der Seite „Spenden“.

Loslassen, Zufriedenheit und Nibbana 

Freitag der 30. November 2018 von 19:00 bis 21:00 Uhr

Kurs„Wie Medizin, die eine Krankheit zum Ende führt, so führt Nibbana alles Leiden zu einem Ende“ ist ein positives Bild von Nibbana (Nirvana). In diesem Kurs lernen und üben wir Nibbana zu Lebzeit zu erfahren.

Termine

Jeden letzten Freitag im Monat:

Spendenempfehlung für Nicht-Mitglieder

Wir freuen uns, wenn ihr uns mit einer Spende unterstützt. Die Spendenempfehlung beträgt ca. 20 Euro. Bitte bei Überweisung auf das Vereinskonto das Stichwort „Kurs / Nibbana“ angeben oder spendet vor Ort im Zentrum. Alle Spendeninformationen findet Ihr unter der Seite „Spenden“.

Mit offenen Herzen in den Advent

Samstag der 1. Dezember 2018 von 16:00 bis 18:00 Uhr

KursMettameditation ist eine alte und klassische Meditationsart, bei der wir ganz bewusst die liebenden Gefühle unseres Herzens auf uns selbst und andere Lebewesen richten. Metta ist die heilende Kraft der liebenden Güte. Wer Frieden erlangen möchte, kann kurzfristig und langfristig lernen, das Gefühl liebender Güte zu entwickeln.

An den vier Adventssamstagen schulen wir gemeinsam unsere Fähigkeit, Metta zu entwickeln:

Ablauf

Spendenempfehlung für Nicht-Mitglieder

Wir freuen uns, wenn ihr uns mit einer Spende unterstützt. Die Spendenempfehlung beträgt ca. 20 Euro. Bitte bei Überweisung auf das Vereinskonto das Stichwort „Kurs / Metta“ angeben oder spendet vor Ort im Zentrum. Alle Spendeninformationen findet Ihr unter der Seite „Spenden“.