Samadhi Buddhistisches Meditationszentrum Bonn

Events

Wir laden jeden herzlich ein an unseren Veranstaltungstagen teilzunehmen.

Hinweis: An Tagen mit besonderen Veranstaltungen fällt das regelmäßig Programm aus.

Um automatisch über neue Events informiert zu werden, könnt Ihr unser Web Feed abonnieren.

Umgang mit Veränderung: Alter - Krankheit - Tod  

Kurs 2: Freitag der 29. Dezember 2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr

Unser Leben ist von Veränderung gekennzeichnet. Wir können Alter, Krankheit und dem Tod nicht entgehen. Doch obwohl wir das wissen, haben wir große Angst davor, werden traurig und unzufrieden. Die buddhistische Lehre trägt dazu bei, besser mit diesen menschlichen Schwierigkeiten umzugehen. Sie unterstützt uns darin, unsere spirituellen Fähigkeiten und unser inneres Potenzial zu entwickeln. Dies bedeutet „Nahrung für den Geist“ zu sammeln.

Was jedoch ist geistige Nahrung? Wie sammeln wir sie? Wie entwickeln wir dadurch unsere spirituellen Fähigkeiten und unser inneres Potenzial?

Bhante Samiddhi wird uns diese Fragen anhand praktischer Beispiele und Meditationsübungen erläutern.

Termine für die Kurse jeweils freitags von 19:00 bis 21:00 Uhr:

Spendenempfehlung für Nicht-Mitglieder

Wir freuen uns, wenn ihr uns mit einer Spende unterstützt. Die Spendenempfehlung beträgt ca. 20 Euro. Bitte bei Überweisung auf das Vereinskonto das Stichwort „Kurs: Umgang mit Veränderung“ angeben oder spendet vor Ort im Zentrum.

Alle Spendeninformationen findet Ihr unter der Seite Spenden.

Innere Heilung durch Liebesmeditation (Metta)

Sonntag der 21. Januar 2018 von 10:00 bis 15:00 Uhr

Wahres Glück und tiefe, innere Freude erlangen wir nicht durch äußere Umstände. Sie entstehen in unserem Inneren, während wir Metta-Meditation üben. Metta ist ein Gefühl der Warmherzigkeit. Es bringt uns Freude und Glück.

Durch Metta sind wir in der Lage, Ärger, Kummer, Unsicherheit, Traurigkeit, Hass, Einsamkeit und unheilsame Anhaftungen loszulassen sowie innere Heilung zu erfahren.

Bhante Samiddhi wird an diesem Tag erläutern wie wir Metta-Bhavana täglich trainieren und angenehme Gefühle schaffen können.

Spendenempfehlung für Nicht-Mitglieder

Wir freuen uns, wenn ihr uns mit einer Spende für das Seminar unterstützt. Die Spendenempfehlung beträgt ca. 40 Euro. Bitte bei Überweisung auf das Vereinskonto das Stichwort „Meditationsseminar / Hindernisse“ angeben oder spendet vor Ort im Zentrum.

Alle Spendeninformationen findet Ihr unter der Seite Spenden.